die form der gestalt

turnen, aber bitte upside down

Ich will mal so sagen, es passiert gerade so viel, dass ich kaum hinterherkomme alles mitzubekommen. Da bekommt die Lufthansa ein neues Logo - hübsch, aber Berlin keinen neuen Flughafen und auch die Luftlinie geht wieder an Lauda oder Niki oder wie oder zurück, zumindest nicht nach Berlin. Zumindest musste der Pilot notlanden wegen eines ungeduschten Passagieres?Das lass ich mal so stehen.Ist nicht alles gestern passiert, aber schon so der Reihe nach, also eher so eine Sandmännchen Story. Warum wird Puigdemont in Deutschland festgenommen, warum fliegt Grenell nicht ab? Warum machen wir das alles mit? Alle wollen austreten aus der EU, den Kirchen und dem Ehrenamt. Es ist aber auch heiß gerade, oder? Ich war dieser Tage im Salzbergwerk 160 Meter tief unter der Erde und dabei völlig platt, wie tief das ist und wie dunkel und wie fernab der Heimat. Keine Bild und keine SZ. Auf keine TAZ, und angenehm kühl. Da kommt man schon ins Grübeln. Die Löcher da unten sind so unverschämt groß, ohne dass wir das merken. Wie in der Zeitung, der Politik und der schlechten Werbung, überall Hülsen, schlechter Geschmack, Beulen die Inhalt vorgauckeln und so.Denk ich so, wenn wir also den Kraichgau samt dem Odenwald mal eben hopps nach unten verlegen "könnten", was ist denn so real alles möglich Kinders? Wenn Puigdemont 2018 wegen Rebellion 2018 innerhalb Europas ausgeliefert wird, während ich DSGVOSMSsen gehe. Leute im Ernst wir müssen auf uns aufpassen.Wir checken Mails, aber im Wald wachsen Bäume mit blauen Quadraten und weißen Rahmen drum herum. Ich will keine Gerüchte schüren. Aber wo kommen die her? Wo führt uns das hin? Warum bekommt das keiner mit? Warum will keiner mehr Jäger werden in Deutschland? Warum haben wir immer noch keinen Knall? Also keinen richtigen? Ernsthaft.Ich bin froh. Hier bei uns herrscht nicht Zucht und Ordnung. Hier wohnt Vernunft, Lächeln und eine stets gesunde Portion Skepsis die gerne auch was dagegen hat.

you're welcome DSGVO (nicht von dieser Welt?)

Die Sache ist ja die. Da kommt die EU und kümmert sich um die Datenkraken aus Übersee, was ja an und für sich zu begrüßen ist, aber die EU wäre nicht die EU, täte sie es nicht, wie sie es eben immer zu tun pflegt. Eben wie von 'nem anderen Stern. Wie Glühbirnen verbieten. Wie eben alles bürokratisch überreguliert sein muss, und so kommt es wie es kommen muss.Alle heillos überfordert, keiner weiß was ist, was war, was muss, was wird. Keiner will, jeder muss. Ich leg mich kurz in die Sonne und denk', hier ist es schön, hier gibt's keine Regulierung. Außer vielleicht bei möglicherweise laktosefreier Sonnenmilch von DM. Man weiß es aber nicht so genau. Wie mit der neuen Datenschutzgrundverordnung eben auch. Fest steht, wir haben die neuen Vorgaben umgesetzt auch wenn wir die Hälfte der DSGVO nicht verstanden haben. Warum? Nun, weil wir sie nicht gelesen haben. Warum? Nun weil wir nicht die Zeit hatten. Warum? Weil wir zu tun hatten.... Kerngeschäft, verstehen Sie? Das ist ja auch der Grund weshalb wir das ganze outgesourced haben in ein A.I. intelligentes Tool welches:a.) genau weiß, was die EU willb.) von führenden Internetrechtlern mitentwickelt wurdec.) genau weiß wer und was unser Kunde ist und machtund d.) genau weiß , wie die Abmahner ticken und alles tut, um denen kein Futter zu bieten.  Das alles zusammen bietet uns ein herrliches Werkzeug. Und unserer Kundschaft sofern Sie es denn nutzt ein wenig mehr Freiraum im Regularium Europa. Sollten also auch Sie mit sich hadern und sich in Sachen DSGVO, Impressum, Datenschutz, Datenschutzerklärung und Datenschutzbeauftraagten unsicher fühlen, sprechen Sie uns an. Wir helfen auch Ihnen und Ihrem Unternehmen gerne weiter. Hier in der Region, oder wo immer Sie ihre Geschäfte tätigen. In diesem Sinne,Ihnen Gesundheit und nur das Beste! patsec

schon wieder ne Weile her

Es is ja schon wieder eine Weile her, dass wir an unserer eigenen Internetpräsenz geschraubt haben, aber nun mit der DSGVO hat es sich einfach angeboten den Relaunch durchzuziehen. So ganz fertig sind wir noch nicht. Das Herzstück fehlt noch. Das planen wir für die kommenden Tage nachzureichen. Es ist ja nicht so, dass unsere Internetseite eine Referenz für Nagellacke oder Dunstabzugshauben wäre. Was haben wir getan? Noch mehr entschlackt. Noch mehr entschleunigt und geklärt. Das ist schon etwas das uns doch sehr am Herzen liegt gerade in einer Zeit massiv überbordenden Angeboten an allen Ecken und Enden.Wo soll das enden? Mir scheint, es wird nicht enden. Das scheint mir unheilvoll. Ein weißes Blatt Papier und ein frischer Bleistift ist ein Statement.Ein Instagramfeed zuweilen der absolute Untergang. Es gilt auf sich aufzupassen.Alle tun allzugerne so, als müssten wir auf die Kinder aufpassen und wie die so mit den neuen Medien umgehen. Vielleicht muss unsere Gesellschaft ein neues Gespür für Sättigung erlernen?Wenn alle satt sind und doch sich benehmen als seien sie hungrig wie nach einem Marathon... In diesem Sinne viel Freude beim Entdecken von Weißraum und der Erfüllung von Leere. Mit einem Schmunzeln,Gruß patsec p.s.: Der Inhalt unserer Datenschutzerklärung übertrifft den Inhalt unserer Seite um ein Vielfaches... ;-)

...
...